Anzeige

Region

Volles Haus in der Kita Hofstatt

25.07.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Angebot der Krippengruppen gut nachgefragt – Moderate Erhöhung der Gebühren

Über Nachwuchsmangel muss sich Schlaitdorf keine Sorgen machen. Das belegen die Zahlen, die Leiterin Sybille Dellin am Montag im Gemeinderat vorstellte. Das bunte Kinderhaus am Gemeindezentrum ist auch kommendes Jahr bestens ausgelastet.

SCHLAITDORF. 75 Plätze stehen für Kinder ab drei Jahren derzeit in der Einrichtung zur Verfügung. Zum Start ins neue Kindergartenjahr rechnet die Leiterin damit, dass 57 davon belegt sein werden. Die restlichen Plätze, so Sybille Dellin, werden aber im Laufe des Jahres schnell belegt sein. „Derzeit haben wir keine Kinder von außerhalb, es ist alles mit Schlaitdorfer Kindern belegt“, berichtete sie dem Gemeinderat.

Auch die Krippenplätze werden von den Familien gut nachgefragt. Derzeit sind in den beiden Kleinkindgruppen 18 Kinder untergebracht. Die Eltern können die Betreuungszeiten individuell an ihren Bedarf anpassen. Maximal sind 45 Stunden Betreuungszeit in der Woche buchbar, sodass auch eine Vollzeitbeschäftigung ermöglicht werde. Jedoch nutzten derzeit nur drei Familien das Angebot der Betreuung bis 17 Uhr.

Gerne angenommen werde auch die Möglichkeit, die Kinder bis 14 Uhr betreuen und in der Einrichtung Mittag essen zu lassen, berichtete Sybille Dellin. Zwischen 30 und 40 Jungen und Mädchen seien derzeit zum Mittagessen da.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Region