Anzeige

Region

Volksbank Hohenneuffen übergibt drei Fahrzeuge

10.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gewinnsparen ist eine gute Sache in dreierlei Hinsicht, nämlich Sparen, Gewinnen und Helfen. Von zehn Euro Loseinsatz gehen acht aufs Sparkonto, zwei Euro sind Spieleinsatz. Davon werden 50 Cent verwendet, um Institutionen wie Schulen, Kindergärten oder andere soziale Einrichtungen zu unterstützen. Nicht schlecht staunte Carmen Gneiting aus Linsenhofen, als sie erfuhr, dass sie in der Ziehung vom Juni einen nagelneuen Mercedes C 180 gewonnen hatte. Gestern wurde das Auto feierlich überreicht. Bereits im Jahr 2009 erhielten die Sozialstation Neuffener Tal und die Diakonie Sozialstation Grafenberg je einen VW Fox, für die die Volksbank die Leasingraten übernahm. Jetzt liefen die Leasingverträge aus, die Volksbank spendete je 50 Prozent des Restwertes der Fahrzeuge in Höhe von je 2365 Euro. Unser Bild zeigt vorne Carmen Gneiting mit ihren Söhnen Dirk und Jan und hinten von links Hans Roth, den Vorstand der Volksbank Hohenneuffen, Jochen Schnizler, Geschäftsführer der Diakoniestation Neuffener Tal, Hans Kazmaier, Leiter der Volksbank-Filiale in Linsenhofen, Oliver Maier, Geschäftsführer der Diakonie-Sozialstation in Metzingen, und Thomas Krießler, ebenfalls Vorstand der Volksbank Hohenneuffen. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region