Region

Vier Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

17.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu einem Frontal-Zusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es gestern gegen 17 Uhr auf der Esslinger Straße in Unterensingen. Der spektakuläre Unfall ereignete sich auf Höhe des Baggersees, rund 150 Meter nach dem Kreisverkehr, kurz vor dem Ortsausgang von Unterensingen in Richtung Köngen. Die Esslinger Straße musste im Anschluss für circa eine Stunde gesperrt werden. Die Feuerwehr war zur Bergung von Verletzten vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Näheres dazu wollte die Polizei aber bis zum Redaktionsschluss noch nicht mitteilen. Laut Polizeiaussagen soll der Unfall aber angesichts der Beschädigungen der Fahrzeuge glimpflich ausgegangen sein und lediglich vier Leichtverletzte gefordert haben. red/Foto: jüp

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region