Anzeige

Region

Vier Interessenten für Stromkonzession

11.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorf will zusammen mit anderen Gemeinden die Angebote prüfen – Auch Stadtwerke Nürtingen im Rennen

Bei der Bewertung von Angeboten für die Stromkonzession will die Gemeinde Altdorf mit umliegenden Kommunen kooperieren. Weitere Themen in der jüngsten Gemeinderatssitzung waren die Vergabe von Arbeiten für den neuen Kindergarten und der Zuschuss für den Mensa-Neubau in Neckartenzlingen.

ALTDORF (käl). Ende vergangenen Monats wurde das Richtfest am Neubauvorhaben des Kindergartens unter reger Beteiligung der Bevölkerung gefeiert. Eingangs der Sitzung hatte Bürgermeister Kälberer über eine Stellenausschreibung für den Kindergarten berichtet. Zahlreiche weitere Gewerke waren nun zu vergeben. Architekt Krepela hatte die Gewerke Estricharbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Innen-/Außenputz, Fliesen- und Plattenarbeiten sowie Stahlbauarbeiten ausgeschrieben. Anhand zahlreicher Planunterlagen und Ansichtsskizzen wurden die zu vergebenden Arbeiten besprochen und auch der Preisspiegel betrachtet. Ausführlich beleuchtete Architekt Krepela die verschiedenen Möglichkeiten der Bodenbeläge. Das Gremium einigte sich auf Fliesen in den Erschließungsbereichen und auf Linoleumböden in den Gruppenräumen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region