Anzeige

Region

Viel Musik für die gute Sache

19.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Musical sowie Rock,Pop und Beat helfen

Hilfe für Menschen in Not klingt gut: Das spürt man im Zusammenhang mit unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ intensiv. Eine Menge Menschen singen und spielen für die gute Sache.

(jg) Zunächst kann man sich am Wochenende allerdings der Beschaulichkeit hingeben. Bei der Gärtnerei Liehr in Zizishausen findet nämlich Jahr um Jahr eine besonders stimmungsvolle Veranstaltung zugunsten unserer Aktion statt: Bei der Adventsausstellung dort kann man sich nämlich nicht nur über die neuesten Trends informieren – der Erlös der Bewirtung geht ebenfalls an die neun Projekte dieses Jahres. Dabei gilt es indes einen Fehler zu korrigieren: Der Lichterabend heute, Samstag, startet erst um 18 Uhr (nicht wie gestern irrtümlich vermeldet, zwei Stunden früher) und dauert bis 20 Uhr. Wer keine Zeit hat, kann dann tags darauf zwischen 11 und 16 Uhr kommen.

Fleißig am Proben ist zurzeit Klaus-Peter Heilemann. Der Leiter der Nürtinger Conmusica Academy, wie seine Musikschule seit Kurzem heißt, wird mit über 100 jungen Leuten und Unterstützung aus Neckartenzlingen und Neckarhausen am Donnerstag, 8. Dezember, um 18 Uhr erneut das Kindermusical „Felicitas Kunterbunt“ aufführen und uns mit dem Erlös der musikalischen Reise um die Welt unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Region