Region

Vesperkirche startet ins Jubiläumsjahr

21.01.2017, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom Experiment zur festen Einrichtung: zum zehnten Mal findet ab dem 29. Januar die Nürtinger Vesperkirche statt

Die Vesperkirche startet ins Jubiläumsjahr. Seit zehn Jahren bringt die Veranstaltung in der Nürtinger Lutherkirche alle Menschen an einen Tisch. Was 2008 als ein Experiment begann, wurde im vergangenen Jahrzehnt zu einer festen Institution.

Die Nürtinger Lutherkirche wird sich wieder für drei Wochen zum Treffpunkt für alle verwandeln. Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. „Zusammenhalt - dafür steht die Vesperkirche“, sagt Dekan Michael Waldmann. Dort sei jeder eingeladen, getreu dem Motto der Veranstaltung, „gemeinsam an einem Tisch“ zu sitzen.

Entstanden ist die Vesperkirche aus dem Projekt „Sichtwechsel“, das 2007 zum Ziel hatte, Menschen in anderen Lebenssituationen kennenzulernen. Die erste Leiterin der Vesperkirche, Monika Moll, trieb das Projekt voran und es etablierte sich schon bald als wiederkehrende Veranstaltung im Nürtinger Kirchenkalender.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region