Region

Vertrauensvorschuss

11.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Entscheidung der Kohlberger hätte am Sonntag nicht eindeutiger ausfallen können. 84,8 Prozent für Wahlsieger Rainer Taigel. Das haben bisher noch nicht viele Bürgermeisterkandidaten in der Region geschafft. Taigel hat von Anfang an alle Trümpfe ausgespielt. Er hat seit Jahren eine Streuobstwiese in der Jusigemeinde, er ist aktiver Feuerwehrmann, er kennt die Arbeit einer Kommunalverwaltung und bringt Erfahrung aus der Wirtschaft mit.

Sein intensiver Wahlkampf hat sich bezahlt gemacht. Acht Wochen war der Diplom-Verwaltungswirt in Kohlberg unterwegs. Er hat an unzähligen Haustüren geklingelt, hat das Gespräch mit den Bürgern gesucht und Vereine, Gruppierungen und Unternehmer kontaktiert.

Die gute Wahlbeteiligung am Sonntag, die hat der künftige Kohlberger Bürgermeister auch seinem Mitbewerber zu verdanken. Denn erst durch die Bewerbung von Marcus Holder hatten die Kohlberger eine echte Wahl. Der Kirchentellinsfurter Polizeibeamte ist indes zu spät in den Wahlkampf eingestiegen. Vier Wochen waren zu wenig, um noch mehr Kohlberger zu überzeugen. Die 14,3 Prozent sind ein Achtungserfolg.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 78%
des Artikels.

Es fehlen 22%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region