Anzeige

Region

"Vereinsleben ohne Ehrenamtliche nicht möglich"

22.03.2005, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schützentag des Bezirks Neckar in Neckartenzlingen - Auch Bezirksoberschützenmeister Karl Heinz Fleck auf vier Jahre wiedergewählt

NECKARTENZLINGEN. Der Schützentag des Bezirkes Neckar war am vergangenen Samstag in der Melchior-Festhalle für Neckartenzlingen ein besonderes Ereignis.

Neben den Vertretern der Schützenvereine nahmen auch Vertreter der Sportkreise Esslingen und Reutlingen teil sowie Landesschriftführerin Hannelore Lange, Landessportleiter Bernd Eichfelder, vom Bezirk Stuttgart Bezirksoberschützenmeister (BOSM) Roland Maier und Bezirks-Ehren-Oberschützenmeister Fritz Rau, Bezirk Unterland BOSM Hans-Martin Koengeter, Bezirk Hohenlohe Alfred Leberle und Bezirks-Ehrenportleiter Harro Dürr.

Die Kapelle des Musikvereins Neckartenzlingen unter Leitung von Werner Tomschi eröffnete und umrahmte den Ablauf mit musikalischen Vorträgen. Nach dem feierlichen Einzug aller 26 Fahnenabordnungen wurde das Bezirksbanner von der Schützengesellschaft Seebronn an die Schützengilde Neckartenzlingen übergeben, die sich bereiterklärt hat, den Bezirk für ein Jahr mit der Fahne auf Veranstaltungen zu repräsentieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region