Anzeige

Region

Unterstützung für Grundschüler

09.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Kreis Esslingen können ab nächstem Schuljahr pädagogische Assistenten eingesetzt werden

(pm) Das Kultusministerium setzt die in der Regierungserklärung von Ministerpräsident Stefan Mappus angekündigte Einführung von Pädagogischen Assistenten um. Zum Schuljahr 2010/11 kommen Pädagogische Assistenten an 27 Grundschulen im Landkreis Esslingen zum Einsatz. Sie sollen vor allem Grundschulen mit schwierigem sozialem Umfeld unterstützen.

Wie das Staatliche Schulamt Nürtingen mitteilt, begleiten und unterstützen die Pädagogischen Assistenten Schüler, die noch Schwierigkeiten mit der Sprache und die insgesamt einen höheren Förderbedarf haben. Dabei bieten die Pädagogischen Assistenten Hilfestellungen vor allem in den Fächern Deutsch und Mathematik. Außerdem können sie in Arbeitsgemeinschaften wie beispielsweise in der Lese- oder Schreibwerkstatt eingesetzt werden.

Voraussetzung für die Einstellung als Pädagogischer Assistent sind der Nachweis einer pädagogischen Eignung, die in der Regel durch einen entsprechenden Ausbildungsabschluss nachgewiesen wird, sowie Verantwortungsbewusstsein, Kooperations- und Kontaktfähigkeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Region