Region

Unterschiedliche Maßstäbe

02.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Werner Urban, Aichtal-Aich. Zum Leitartikel Gute stille Diplomatie vom 23. Januar. Das Gute will ich mal gleich gestrichen wissen. China hat keinen Grund, sich von Frau Merkel getäuscht zu sehen. Es ist richtig, dass Frau Merkel empfangen kann, wen sie will. Es stände Herrn Steinmeier gut an, diese Weltautorität gelegentlich auch zum Gedankenaustausch zu empfangen. Ich will die Chinesen nicht mit aller Gewalt verprellt sehen. Wenn sie in Tibet ein sauberes Gewissen hätten, bräuchten sie nicht von Täuschung zu reden.

Unser Außenministerium fordert doch auch den Rückzug Israels aus den besetzten Gebieten, ich würde mir allzu gern von Herrn Steinmeier oder Herrn Wallet erklären lassen, was der Unterschied zwischen beiden Fällen ist. Sonst habe ich den Eindruck, dass die stille Diplomatie nach dem Motto handelt: Die Kleinen hängen wir, die Großen (Handelspartner) lassen wir diplomatisch laufen. Man sollte nicht mit allzu vielen diplomatischen Maßstäben messen, das packe ich und andere Bürger nicht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region