Region

Unterirdische Welten vor der Linse

04.02.2012, Von Elke Berger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Großbettlinger Hobbyfotograf Andreas Schober verlegt sein Studio in die Tiefe

Meilenweit für ein gutes Foto laufen würden viele Fotografen. Auch hoch hinauf klettern würden sie. Aber tief hinabsteigen? Doch genau dort hat die Natur eine geheimnisvolle Welt geschaffen, die jeden in ihren Bann zieht, der sie einmal erlebt hat. So wie Andreas Schober. Höhlen sind seine Passion, sie in Bildern zu dokumentieren hat er zu seiner Lebensaufgabe gemacht.

Es herrscht Dunkelheit und Stille. Feuchte Kälte zwängt sich durch jede Naht in der Kleidung. Der Lichtkegel einer Taschenlampe tastet sich an zerklüfteten Wänden entlang und sucht einen Weg durch ein Labyrinth aus tiefen Felsspalten und kolossalen Tropfsteinen. Inmitten dieser majestätischen Kulisse steht Andreas Schober, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese Eindrücke für die Außenwelt zu dokumentieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region