Anzeige

Region

Unterensinger Gemeinderat

19.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Am Mittwoch, 21. September, 19 Uhr, kommt der Unterensinger Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen: Bürgerfragen; Antrag von Gemeinderat Jens Knutzen (CDU) auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat; Entscheidung über das Vorliegen von Hinderungsgründen bei dem in den Gemeinderat nachrückenden Karl-Friedrich Hiergeist; Verabschiedung von Gemeinderat Jens Knutzen aus dem Gemeinderat; Verpflichtung von Karl-Friedrich Hiergeist als neues Mitglied des Gemeinderats; Neubesetzung der Ausschüsse; Erschließung der beiden Bauplätze in der Kirchhalde, hier Vergabe der Arbeiten; Bauhof Unterensingen: Beschaffung eines Ladekrans und einer neuen Winterdienstausrüstung für den neuen Lkw; Beschlussfassung über die Ergebnisse aus der Klausurtagung des Gemeinderats zum Ausbau der Kleinkindbetreuung, des Kindergartenbereichs inklusive Bedarfsplanung, eines Personalkonzeptes und die Erhöhung der Gebühren für Kindergarten, Schulkindbetreuung und Ferienbetreuung; Umbau der bestehenden Wohnung im Kindergarten „In der Au“ zur Kleinkindbetreuung, hier Vorstellung des Baugesuchs inklusive Kostenschätzung; Verfahren zum Neuabschluss des Stromkonzessionsvertrags oder der Stromnetzgesellschaft, hier Bewerbung der Teckwerke i. G.; Neubau des Friedhofgebäudes inklusive Vorplatz sowie Neugestaltung des Eingangsbereichs zum Friedhof, hier Baubeschluss; Antrag der DRK-Bereitschaft Wendlingen-Unterensingen auf Vereinsförderung; Bauvorhaben; Bekanntgaben und Verschiedenes; Anfragen der Gemeinderäte.

Anzeige

Region