Region

„Unser Hobby sind unsere Enkelkinder“

15.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 50 Jahren verheiratet sind am Sonntag Anna und Peter Reiter aus Neuffen. Peter Reiter ist am 1. Oktober 1944 in Rumänien geboren, seine Frau am 23. Mai 1949. Auf einem Kirchweihfest im Jahr 1966 lernten sich die beiden kennen. „Ich wusste gleich, dass es zwischen uns passt. Es war Liebe auf den ersten Blick“, sagt Peter Reiter. Nach einem Jahr folgte schon die Hochzeit und 1968 wurde ihre erste Tochter geboren. Peter Reiter arbeitete in Rumänien 30 Jahre in einem Elektronik-Geschäft, während Anna Reiter dort jahrelang im Verkauf tätig war. Im Jahr 1976 wurde die zweite Tochter geboren. Da die ältere Tochter bereits in Deutschland wohnte, folgten die anderen drei 1990 ihrem Beispiel und zogen nach Neuffen. Das Ehepaar fand dort direkt Arbeit, Anna Reiter bei der Firma Hauber und ihr Mann bei Metabo. Dort arbeiteten sie bis zur Rente. Und was machen die beiden gerne in ihrer Freizeit? „Unser Hobby sind unsere zwei Enkelkinder. Wir sehen sie fast täglich und verbringen gerne Zeit mit ihnen.“ Zu seinem Jubiläum veranstaltet das Paar ein großes Fest mit Freunden und Familie, bei dem es sich erneut in der katholischen Kirche trauen lässt. Hierfür kommt der Pfarrer aus ihrem Heimatort in Rumänien, der 200 Kilometer entfernt von hier wohnt, um ihr Eheversprechen zu erneuern. Die Nürtinger Zeitung gratuliert. ski

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region