Anzeige

Region

Unfall mit Rettungswagen

05.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Dienstagvormittag ereignete sich in der Stuttgarter Straße in Kirchheim ein Unfall, bei dem ein Rettungswagen des DRK auf Einsatzfahrt beteiligt war. Der 21-jährige Lenker musste wegen seines Patienten seine Fahrt zum nahe gelegenen Krankenhaus zunächst fortsetzen. Der Rettungswagen musste an der Einmündung mit der Boschstraße an zwei Autos, deren Lenker rechts rangefahren waren, vorbeifahren. Als er auf Höhe eines silberfarbenen BMW war, zog dessen Fahrer nach links und streifte das DRK- Fahrzeug. Anschließend soll es noch zu einem Auffahrunfall mit dem davor wartenden Auto gekommen sein. Als der 21-Jährige nach der Einsatzfahrt an die Unfallstelle zurückkehrte, waren die anderen Fahrzeuge nicht mehr vor Ort. Arbeiter einer nahe gelegenen Baustelle gaben an, dass die zwei weiteren Unfallbeteiligten anhielten und Personalien untereinander austauschten. An dem Rettungswagen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Das Polizeirevier Kirchheim bittet die weiteren Beteiligten beziehungsweise Zeugen, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region