Anzeige

Region

Unfall mit Polizeifahrzeug

23.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Unfall mit Beteiligung eines Polizeifahrzeugs und eines Sattelzugs kam es am Dienstagabend an der Kreuzung Plieninger Straße mit der Hauptstraße. Ein 21-jähriger Polizeibeamter war mit einem Mercedes-Dienstfahrzeug gegen 22 Uhr auf der Plieninger Straße unterwegs zu einem Verkehrsunfall an der Autobahn-Anschlussstelle Unteraichen. An der Kreuzung mit der Hauptstraße standen vor der roten Ampel mehrere Pkws auf beiden Fahrspuren.

Der Polizeibeamte fuhr deshalb mit eingeschaltetem Blaulicht und Einsatzhorn auf die Gegenfahrbahn und tastete sich bis zur Sichtlinie der Kreuzung vor. Nach kurzem Anhalten fuhr er langsam in die querende Hauptstraße ein, um weiter in Richtung Unteraichen zu fahren.

Ein 55-Jähriger befuhr mit seinem Sattelzug die Hauptstraße von der Tübinger Straße kommend in Fahrtrichtung Autobahn. Er erkannte das Polizeifahrzeug zu spät, trotz Ausweichmanöver beider Fahrzeugführer kam es zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt circa 20 000 Euro, verletzt wurde niemand.

Region