Region

Unerwarteter Geldsegen für Albverein

17.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Jugendgruppen des Schwäbischen Albvereins Oberboihingen können sich über eine tolle Spende in Höhe von 600 Euro freuen. Dieses großzügige Geschenk wurde den Jugendlichen und Kindern von der Firma Fenster Koch gemacht. Der Scheck wurde kürzlich dem Vereinsvorsitzenden Jörg Haußmann und der Jugendvertreterin Simone Sturm überreicht. Die Übergabe erfolgte in der Ausstellung der Firma durch Glasermeister Karl Alber im Meistermax in Nürtingen. Der Betrag soll die Jugendarbeit des Vereins unterstützen. Im vereinseigenen Wanderheim sollen für den Jugendraum neue Anschaffungen getätigt werden. Die Vereinsvertreter bedankten sich recht herzlich für die Unterstützung der Jugendarbeit beim Albverein. Unser Foto zeigt (von links) bei der Übergabe: Kassierin Gudrun Kleinknecht, Karl Alber, Glasermeister Fenster Koch, Jörg Haußmann, Vereinsvorsitzender, Simone Sturm, Jugendvertreterin und Peter Kleinknecht, Wanderwart. pm

Region