Anzeige

Region

Umleitungsfahrpläne gelten weiter

01.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (pm). Für die Sanierung der L 1210 zwischen Kohlberg und Kappishäusern wird eine weitere Woche benötigt. Somit gelten die Fahrplanänderungen der Linie 199, welche am Montag, 11. Juli, in Kraft traten, weiter. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Freitag, 9. September, abgeschlossen und nicht, wie bisher bekannt gemacht, am Freitag, 2. September. Die Linie 199 Beuren–Metzingen wird für die Dauer der Vollsperrung von Kohlberg über Grafenberg (ohne Halt) nach Metzingen und anschließend weiter nach Kappishäusern umgeleitet. Dadurch ergeben sich für die Fahrgäste von Kappishäusern nach Metzingen geänderte Abfahrtszeiten sowie in Richtung Kohlberg–Neuffen–Beuren zum Teil erhebliche Fahrzeitverlängerungen. Allerdings wird in Kappishäusern für die Dauer der Umleitung von allen Fahrten der Linie 199 die zentral gelegene Haltestelle Feuersee bedient. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten entfallen einzelne Fahrten zwischen Kappishäusern, Metzingen, Kohlberg und Neuffen. Ferner können die Haltestellen Kohlberg, Metzinger Straße sowie Kohlberg, Goethestraße von der Linie 199 nicht bedient werden.

www.weg-bus.de; www.vvs.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region