Anzeige

Region

Umfangreiche Sanierungsarbeiten

23.02.2017, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Jahnstraße in Neuffen soll umfassend erneuert werden – Wasserleitungen, Kanäle und Gasleitungen werden ersetzt

NEUFFEN. Insgesamt 442 000 Euro soll die umfassende Sanierung der Jahnstraße kosten – das hat das Ingenieurbüro Blankenhorn ermittelt. Die Abwasserleitungen in diesem Bereich seien marode und auch die Versorgungsleitungen in die Jahre gekommen. Hier herrsche dringender Handlungsbedarf.

Planer Karl Blankenhorn stellte den Gemeinderäten am Dienstagabend das Sanierungskonzept für die Straße vor. Dort müssen Kanal, Wasserleitung und Gasleitung von Grund auf erneuert werden. Dafür muss die Straße komplett erneuert werden. 230 Meter Abwasserkanal, 250 Meter Wasserleitungen und 130 Meter Gasleitungen müssen ersetzt werden, führte Blankenhorn aus. Dafür plant sein Ingenieurbüro mit über 440 000 Euro Baukosten. Mit 210 000 Euro werden allein die Kosten für den neuen Kanal veranschlagt – getragen vom Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung. Die Versorgungsleitungen schlagen mit weiteren 207 000 Euro zu Buche – allerdings ebenfalls nicht im städtischen Haushalt. Denn für Gas und Wasser sind die Stadtwerke Neuffen zuständig, die die Baukosten übernehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region