Anzeige

Region

Uli Häußermann verabschiedet sich

23.01.2014, Von Angelique Wezel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffens Gemeindediakon blickt auf fast 15 Jahre Tätigkeit in Neuffen zurück

Ob Jugendfreizeiten, Konzerte oder Wohngemeinschaft auf Zeit – Uli Häußermann hat vieles in seiner Zeit als Diakon erlebt, auf das er zurückblickt. Nun sagt er Neuffen, zumindest dienstlich, auf Wiedersehen und übernimmt eine neue Stelle in Kirchheim.

Uli Häußermann wird der neue Diakon für Familie und Ältere Generationen in Kirchheim anw

NEUFFEN. Uli Häußermann begann vor knapp 15 Jahren als Diakon in Neuffen zu arbeiten, nachdem ein halbes Jahr zuvor der Verein Evangelischer Jugend- und Gemeindearbeit Neuffen (VEJGN) ins Leben gerufen wurde. Sein Wunsch war es damals, Highlights zu setzten, um so den Zusammenhalt in den Gruppen wie zum Beispiel den Jungscharen, die sich regelmäßig treffen, zu stärken. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten ging es ihm und den Mitarbeitern des CVJM darum, Jugendlichen etwas Gutes zu tun, ihnen zu helfen und sie weiterzubringen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region