Anzeige

Region

Übung für den Ernst des Lebens

04.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister und Schulamtsleiter besuchen Schülerfirma der Hauptschule Grötzingen

AICHTAL-GRÖTZINGEN (hal). Es ist ein harter Tag für die Geschäftsführerin Hazal Gülli von der Schülerfirma in der Grund- und Hauptschule Grötzingen. Mit ihren Mitarbeitern ist sie seit 7.15 Uhr in der Schule, um alles für den großen Tag vorzubereiten. Besuch ist angesagt.

Schulrätin Karin Bogen-Dittrich, Schulamtsdirektor Dr. Günter Klein, Bürgermeister Klaus Herzog und Hauptamtsleiter Helmut Ributzka haben ihr Kommen angekündigt. Sie alle möchten das Projekt „3E, Erfahrung, Einsatz, Erfolg“, die neu gegründete Schülerfirma, kennenlernen. Da geht man besser alles noch einmal durch, bevor die Gäste empfangen und bewirtet werden und sich die Projektteilnehmer vorstellen. Ein wenig Smalltalk, anschließend wieder in den Unterricht, dann am Spätnachmittag Zusammenkunft mit den Abteilungsleitern zur Besprechung der neuen Öffnungszeiten und neuen Ideen zum Schülercaféleiten, da ist die Anspannung groß.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Im Städtle hat der Weihnachtsmarkt einen ganz eigenen Zauber

Der Neuffener Weihnachtsmarkt hat einfach Zauber und Charme. Das fängt schon bei der Hinfahrt an, wenn die Kinder im historischen Sofazügle mit leuchtenden Augen den Nikolaus erwarten. Das geht weiter bei der Auswahl der Marktstände, wo lokale Erzeuger, Kunsthandwerker und Vereine ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region