Region

Überraschung für die Feuerwehr

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dank mehrerer Spenden darf sich die Wehr über neue WC-Anlagen freuen

BEMPFLINGEN (eis). Dank dreier großzügiger Spender darf sich die Bempflinger Feuerwehr schon bald über komplett sanierte WC-Anlagen freuen. Noch nie habe es eine Spende in dieser Gesamthöhe gegeben, erklärte Bürgermeister Bernd Welser. Die Rede ist von Sachspenden im Gesamtwert von insgesamt 26 166,40 Euro.

Den Hauptteil in Höhe von 20 000 Euro spendet die Firma Birk aus Nürtingen in Form von Sanitäreinrichtungsgegenständen für die WC-Anlagen des Bempflinger Feuerwehrhauses. Weitere 5500 Euro (Sachspende) werden von der Firma Jörg Brandstetter aus Kleinbettlingen für die anfallenden Arbeitskosten und das Installationsmaterial für den Einbau der WC-Anlagen gestiftet. Dazu kommen 666,40 Euro von der Firma Au-Gehrung Fliesen aus Nürtingen für die neuen Fliesen der WC-Anlagen im Feuerwehrhaus.

Region