Anzeige

Region

Über 5000 Arbeitsstunden geleistet

14.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die DRK-Bereitschaft Neckartenzlingen blickte auf ein arbeitsreiches Jahr zurück

Bei der Hauptversammlung der DRKBereitschaft Neckartenzlingen blickte die Bereitschaftsleitung auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 mit über 5000 Stunden Ehrenamtsarbeit im Zeichen des Roten Kreuzes zurück.

Ehrungen beim DRK: Von links Bereitschaftsleiterin Svenja Franz, Bereitschaftsleiter Alexander Bauer, Sylvia Schairer, Steffen Baron, Sandra Wagner, Lisa Rübesam, DRK-Präsident Rolf Siebert, Julia Kröll, DRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Rau, Bürgermeisterin und DRK-Vizepräsidentin Melanie Braun, Gisela Balinger, Goran Milinovic. pm

NECKARTENZLINGEN (kr). Für die Gemeinde überbrachte Bürgermeisterin Melanie Braun die Grüße des Gemeinderates und sprach der Bereitschaft ihren Dank für die geleistete Arbeit aus. Braun ist seit Juni 2018 Vizepräsidentin des DRK-Kreisverbands.

Neckartailfingens Bürgermeister Gerhard Gertitschke dankte für die gute Zusammenarbeit zwischen dem DRK und den Feuerwehren im Verwaltungsverband Neckartenzlingen bei Einsätzen und Übungen. Als vorbildliches Beispiel nannte er die Kooperation zwischen der DRK-Bereitschaft Neckartenzlingen und der Feuerwehr Neckartailfingen bei den Helfern vor Ort.

Fördermitglieder seit Jahren rückläufig


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region