Anzeige

Region

TSV geht solide ins Jubiläumsjahr

03.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein aus Frickenhausen hat sein Angebot erweitert und plant ein „Spiel ohne Grenzen“

Oliver Andersch, Vorsitzender des TSV Frickenhausen, ehrt Hartmut Stolte (links) für sein langjähriges Engagement. Foto: pm

FRICKENHAUSEN (pm). Zur Hauptversammlung des TSV Frickenhausen hat der Erste Vorsitzende Oliver Andersch auch im Namen seiner Kollegin Astrid Eichhorn die Mitglieder, Bürgermeister Simon Blessing, die Ehrenvorsitzenden Hans Gneiting und Lothar Rist sowie die Gemeinderätin Doris Streicher begrüßt. Nach einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Gertrud Erb, Heinz Henning, Maria Krieg, Robert Maier, Emil Rothweiler und Manfred Weißer hob der Vorsitzende in seinem Rechenschaftsbericht die Jahresfeier hervor und berichtete über die hohe Beteiligung der verschiedenen Gruppen. Beim Thema Investitionen berichtete er von der Erneuerung der Duschen und verwies auf den kürzlich gestarteten Terrassenanbau am Vereinsheim. Dieser soll zum Tennissaison-Start Ende April fertig sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region