Anzeige

Region

Truppführer bei der Feuerwehr ausgebildet

24.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jüngst konnten 21 Feuerwehrmänner aus Nürtingen, Neckartenzlingen, Erkenbrechtsweiler, Frickenhausen, Linsenhofen und Tischardt freudestrahlend ihre Ernennungsurkunden zum Truppführer entgegennehmen. Die jungen Wehrmänner kamen in Frickenhausen zusammen, um nach zweijährigem Dienst in ihrer Feuerwehr den nächsten Schritt ihrer Ausbildung anzugehen. Der abgeschlossene Truppführerlehrgang befähigt die jungen Kameraden nun, im Einsatz einen Trupp bestehend aus zwei oder drei Einsatzkräften zu führen. Der Truppführer steht immer in Verbindung mit dem Gruppenführer seiner Einheit und schildert diesem zum Beispiel, was im Gebäude passiert. Die Ausbilder der Ausbildungsgemeinschaft Neuffener Tal hatten für die Lehrgangsteilnehmer einen Stundenplan ausgearbeitet, der sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht beinhaltete. Die Themen werden von der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal vorgegeben. In diesen 35 Unterrichtsstunden, die die Absolventen des Lehrgangs komplett in ihrer Freizeit absolvierten, konnten die Teilnehmer viel Neues lernen, aber auch schon erlernte Techniken der Feuerwehrarbeit vertiefen. Nach vier Wochenenden Ausbildung wurde das Erlernte durch eine theoretische und eine praktische Prüfung abgefragt. Allen Teilnehmern wurde der erfolgreichen Abschluss bescheinigt. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region