Anzeige

Region

Trickbetrüger unterwegs

07.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Das Opfer zweier Trickbetrüger wurde ein 34-Jähriger am Montagabend auf einem Parkplatz in der Paradiesstraße. Zwei Unbekannte sprachen den Mann an und boten ihm drei neue IPhones sowie eine pinkfarbene Digitalkamera der Marke Sony an. Sie gaben an, Bargeld für die Weiterfahrt nach Italien zu benötigen. Der 34-Jährige schaute sich die Geräte an und übergab den Tätern 600 Euro. Diese gaben ihm eine braune kleine Tasche. Zu Hause stellte der 34-Jährige fest, dass sich in der Tasche lediglich drei Pakete Salz befanden. Die beiden Betrüger waren mit einem grauen italienischen Kleinwagen mit italienischer Zulassung unterwegs. Beide sind etwa 30 Jahre alt und haben kurze schwarze Haare. Einer ist circa 180 Zentimeter groß und schlank. Er trug eine dunkle Trainingshose, ein weißes T-Shirt sowie Turnschuhe. Der zweite Täter ist circa 175 Zentimeter groß und ebenfalls schlank. Er war bekleidet mit einer Jeanshose und einer dunklen Jacke. Hinweise nach den Unbekannten werden an das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 erbeten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region