Anzeige

Region

Trickbetrüger aufgeflogen

22.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN  (lp). Ein 65-jähriger Mann wurde am Donnerstagvormittag aus einem weinroten Fiat Bravo mit italienischer Zulassung heraus in der Beethovenstraße angesprochen. Der Fahrer sagte zu dem 65-Jährigen, dass sie früher Arbeitskollegen gewesen wären und sie sich kennen würden. Da dem Angesprochenen Trickbetrügereien mit dieser Ansprache aus den Medien bekannt waren, ging er auf kein Gespräch ein und verständigte von zu Hause aus umgehend die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Auto in der Beethovenstraße angetroffen werden. Bei der Kontrolle fanden die Beamten in dem Fiat 15 verpackte Kunstlederjacken. Der 56-jährige italienische Fahrer konnte keine Reisegewerbekarte vorweisen. Er ist bei der Polizei als Trickbetrüger bekannt. Der Polizeiposten Plochingen bittet unter Telefon (0 71 53) 30 70 Zeugen und mögliche Geschädigte, denen die minderwertigen Lederjacken angeboten wurden, sich zu melden. Der 56-Jährige ist etwa 170 Zentimeter groß, hat einen dunklen Teint und dunkle, graumelierte nach hinten gegelte Haare. Der Mann spricht gebrochen deutsch mit italienischem Akzent.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region