Region

Traurige Gewissheit: der Tod wartete im Himalaya

19.05.2006, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kristina Kovacevic aus Neckartenzlingen überlebte ihren Trek in die Einsamkeit Nepals wohl nicht Ursache ihres Todes ist noch unbekannt

NECKARTENZLINGEN. Noch sind nicht alle Details geklärt. Aber eins steht leider wohl fest: Kristina Kovacevic aus Neckartenzlingen ist tot. Die 41-Jährige Angestellte der Lufthansa-Service-Gesellschaft in Echterdingen kehrt nicht mehr lebend von ihrem Trek in die Einsamkeit des Himalaya zurück. So lauteten gestern die Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Kathmandu, der Hauptstadt des Königreichs Nepal, und in diversen Internet-Foren. Eine offizielle Bestätigung des Todes durch die Polizei gab es bis gestern Abend allerdings nicht. Von dort hieß es am Mittag, es stehe lediglich fest, dass eine Leiche gefunden worden sei, deren Bergung und Identifizierung aber noch andauere.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region