Region

Trauer um Otto Maierhöfer

27.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehemaliger Kappishäuserner Ortsvorsteher starb mit 85 Jahren

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN (pm). Die Stadt Neuffen mit dem Ortsteil Kappishäusern trauert um Otto Maierhöfer. Er war von 1978 bis 1994 Ortsvorsteher in Kappishäusern und trug als Gemeinde- und Ortschaftsrat insgesamt 29 Jahre Mitverantwortung für die Geschicke des Gemeinwesens. Nach der Eingemeindung der bis 1972 selbständigen Gemeinde war Otto Maierhöfer als Gemeinderat und ab 1978 als Ortsvorsteher die Stimme Kappishäuserns in der Neuffener Verwaltung. In allen Fraktionen des Gemeinderates der Stadt war er stets geschätzter Ansprechpartner für die Angelegenheiten des Teilorts. Mit viel Geschick und persönlichem Einsatz gestaltete er das gute und einvernehmliche Miteinander und stetige Zusammenwachsen der Teilorte. Bis in die heutige Zeit wirkt diese Aufbauarbeit Otto Maierhöfers.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region