Anzeige

Region

Tödlich verunglückt

20.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK  (lp). Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend in der Kirchheimer Straße in Dettingen. Eine 28-jährige Frau aus Dettingen übersah beim Einbiegen einen 36-jährigen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Dieser erlitt bei der Kollision tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 15 000 Euro. Die Frau fuhr mit ihrem VW Golf auf einer Zubringerstraße von der B 465, die parallel zur Keßlerstraße verläuft, in Richtung der Einmündung zur Kirchheimer Straße. Hier bog sie nach links in die Kirchheimer Straße in Richtung Owen ein. Dabei übersah sie einen von links herannahenden Kirchheimer, der mit seiner Suzuki in Richtung Kirchheim unterwegs war. Bei dem darauffolgenden Aufprall erlitt der 36-jährige Motorradfahrer schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die 28-Jährige wurde zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr örtlich umgeleitet. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region