Region

Tischardter Straße komplett zu

19.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Große Verkehrsbehinderungen in Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (pm). Zur Erneuerung des Fahrbahnbelags in der Tischardter Straße in Frickenhausen bleibt diese noch bis zum 27. April zwischen „Bettlinger Weg“ und „Im Dorf“ voll gesperrt.

Entgegen der bisherigen Pressemitteilung des Straßenbauamts können die Bauarbeiten leider nur so ausgeführt werden, dass keine Durchfahrtsmöglichkeit von Frickenhausen in Richtung Tischardt besteht. Es gibt auch keine innerörtliche Umleitung.

Alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere auch die Bewohner des Gebietes „Reutte“ und Anlieger des Gewerbegebiets Tischardt/Egart, müssen die ausgeschilderte Umleitung über Neuffen und Kohlberg nehmen.

Für die Busse der Linien 195 und 198 entfällt die Haltestelle „Reutte“, für die Haltestelle „Schule“ wurde eine Ersatzhaltestelle im Bereich Hölzlachstraße/Dr.-Adenauer-Straße eingerichtet. Der Feldweg von Tischardt über den Krummbach ist grundsätzlich für den Individualverkehr gesperrt und während der Baustelle ausschließlich für den Busverkehr zugelassen.

Region