Anzeige

Region

Tischardter Kirbe lockt zahlreiche Besucher

07.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am ersten Sonntag im November wird in Tischardt traditionell die Kirbe gefeiert. Der örtliche Turnverein (TV) bewirtete seine Gäste in der Autmuthalle am Sonntag mit Kirbespezialitäten und Hausmannskost: Schlachtplatte, Zwiebelkuchen und Linsen standen auf der Speisekarte. Hartmut Matschiner freute sich über zahlreiche Besucher aus nah und fern: „Dieses Jahr ist die Kirbe viel besser besucht als letztes Jahr, wir sind sehr zufrieden“, so das TV-Vorstandsmitglied. Die Kirbe des Turnvereins war die erste Veranstaltung, die auf dem neuen Boden der Autmuthalle nach ihrer Renovierung im Oktober stattfand. Musikalisch gestalteten die Autmutmusikanten – die Seniorenkapelle des TV – den Auftakt des Kirbe-Tages. Am Nachmittag, an dem der TV Kaffee, Kuchen und Torten servierte, spielte der Musikverein Köngen als Gastkapelle (Foto). Nebenan auf dem Sportplatz konnten Interessierte außerdem dem Fußballspiel zwischen Tischardt und dem KSV Nürtingen folgen. Den Abschluss der Veranstaltung umrahmte die Musikabteilung des TV Tischardt. Die Kirbe-Saison, die in vielen Gemeinden im Umland bereits Ende August beginnt, ist damit fast an ihrem Ende: „Wir in Tischardt feiern die vorletzte Kirbe der Region“, berichtete Matschiner. Kein Wunder, dass sich Tischardter und zahlreiche auswärtige Besucher den Festtag nicht entgehen ließen: Um die Mittagszeit war in der Autmuthalle kaum mehr ein freier Platz zu ergattern. amm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region