Region

Tipps für Namibias Koch-Nachwuchs

09.11.2015, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hermann Hahn aus Linsenhofen coachte junge Leute aus seinem Lieblings-Urlaubsziel erfolgreich für den Afrika-Cup der Köche

Nicht nur im Fußball gibt es Nationalmannschaften. Sondern auch im Kochen. Und mit dem Nachwuchs von Namibia hat ein Küchenchef aus dem Täle nun den Afrika-Cup gewonnen: Hermann Hahn aus Linsenhofen.

Freude über den großen Erfolg: der Linsenhöfer Hermann Hahn (Mitte) mit seiner namibischen Truppe, die er beim African Cup in Windhuk betreute: Teamchef David Thomas, Jo-Andri Pretorius, Stallin Steenkamp und Jeandre-Paul Basson (von links). Foto: privat

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Im Grunde ging alles auf Rallye-Freundschaften zurück: Mit Horst Godel wollte der Koch dereinst Paris–Peking fahren. Aber Hahns Linsenhöfer Hausarzt Dr. Wilhelm Christner machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Viel wichtiger dürfte indes gewesen sein, dass ihm die Hotel-Pension Moni gehörte, die einst von Stefanie, der Tochter des Party-Service-Chefs geleitet wurde. Jetzt gehört sie zum Team des renommierten Bio-Restaurants Rose in Ehestetten auf der Alb.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu bringen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region