Anzeige

Region

Thomas Kaiser bleibt Vorsitzender

28.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Junge Union im Kreis hielt ihre Hauptversammlung ab

(ju) Bei der diesjährigen Kreisjahreshauptversammlung der Jungen Union in Esslingen wurde Thomas Kaiser erneut als Vorsitzender des JU-Kreisverbands Esslingen bestätigt. Der 26-jährige Diplom-Verwaltungswirt aus Wendlingen leitet den Verband seit Juni 2008. Die Sitzung wurde vom Esslinger Stadtrat Edward-Errol Jaffke geleitet.

Neben knapp vierzig JU-Mitgliedern aus dem Kreis waren auch zahlreiche Gäste aus anderen JU-Verbänden, der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich und der Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann zu Gast.

Gleich in zwei Funktionen war Andreas Deuschle anwesend: Als frisch nominierter Landtagskandidat durfte er ein Grußwort halten, als JU-Mitglied konnte er sich an den Wahlen beteiligen. In diesen wurden als stellvertretende Vorsitzende Hannes Griepentrog (26), Referendar für das Gymnasiallehramt, und Tim Hauser (25), Student des Medien- und Kommunikationsmanagements, gewählt. Beide kommen aus dem JU-Stadtverband Esslingen.

Als Finanzreferent wurde Andreas Jarolim (25), Masterstudent der Betriebswirtschaft und ebenfalls aus Esslingen, bestätigt. Schriftführerin ist weiterhin die 22-jährige Lehramtsstudentin Natalie Pfau aus Kirchheim, Geschäftsführer der 28-jährige Schreiner Patrick Glaser aus Denkendorf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region