Anzeige

Region

Teure Saalmieten ein Problem

25.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikfreunde Schlaitdorf hatten Hauptversammlung

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bei den Musikfreunden Schlaitdorf wurden Christine Eckhardt und Adolf Haubensack geehrt, im Bild mit den beiden Vorstandsmitgliedern Peter Illg (links) und Margarete Zwick (rechts). pm

SCHLAITDORF (pm). Bei der Hauptversammlung der Musikfreunde Schlaitdorf im Bürgersaal blickte Vorstandssprecher Peter Illg auf das Jahr 2014 zurück. Wichtigstes Ereignis und für den Verein sehr einschneidend war das Abschiedskonzert für den Mitbegründer und langjährigen musikalischen Leiter Bernd Völter.

Bernd Völter selbst berichtete, dass die erhoffte Zusammenarbeit mit der Musikschule Neckartailfingen trotz Mithilfe der Schulleitung sich letztlich nicht habe realisieren lassen. Die von der Musikschule vorgeschlagenen frühen Probenzeiten hätten die Musiker der Musikfreunde nicht wahrnehmen können. Mit Christian Mück habe sich ein Mann gefunden, der als Idealist bezeichnet werden könne. Seit November 2014 leitet er nun die Big Band. In seiner noch kurzen Laufbahn habe er bereits mit der Jungen Deutschen Philharmonie zusammengearbeitet, mit dem Bundes-Jazzorchester, dem Heeresmusikcorps Ulm und der SWR Big Band.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region