Anzeige

Region

Tennissenioren sorgen für Plätze mit Aussicht

19.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennissenioren sorgen für Plätze mit Aussicht

Rund um Altenriet laden sechs neue Ruhebänke zu einem Päuschen mit bester Aussichtslage ein. Die Idee dazu stammt von den Altenrieter Tennissenioren. Normalerweise fegen die Männer und Frauen in ihrer Freizeit über den Court. Doch sie alle genießen auch regelmäßig einen kleinen Spaziergang in die schöne Natur rund um den Brezelort. „Irgendwann haben wir festgestellt, dass an einigen Punkten einfach eine Sitzgelegenheit fehlt“, berichtet Werner Dolde. Schon war die Initiative geboren, einige neue Bänke auf Altenrieter Gemarkung aufzustellen. Sponsoren für die sechs rustikalen Holzbänke haben die Tennissenioren schnell gefunden: Sowohl Fenchel Wohnfaszination, die Gärtnerei Knauf und der Rechtsanwalt Günther Neugebauer als auch etliche Bürger sowie der SPD-Ortsverein stifteten für die gute Sache. Natürlich trugen die Initiatoren ebenso ihr Scherflein bei. Auch Gemeinde und Bauhof unterstützten das Vorhaben. Bei einem Rundgang besichtigten die Tennissenioren kürzlich die Standorte und übergaben die neuen Bänke in die Obhut der Gemeinde. „Wie die Fußspuren zeigen, werden die Sitzgelegenheiten schon gerne angenommen“, freute sich Dolde, als die Beteiligten auf das Gelingen der Initiative anstießen. zog


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region