Region

Tausende feiern friedlich

25.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Friedlich und ausgelassen feierten tausende Fußballfans im Kreis Esslingen den Einzug von Jogis Jungs ins Achtelfinale. In nahezu allen Städten und Gemeinden fuhren nach dem Spielende die feiernden Fans in ihren Autos hupend durch die Straßen. In Esslingen und den großen Kreisstädten bildeten sich lange Autokorsos. Bei den öffentlichen Public Viewing Veranstaltungen waren nach Schätzungen der Polizei etwa 13 500 Zuschauer. Den größten Zulauf verzeichnete die Übertragung im Eisstadion Esslingen mit 4700 Besuchern.

Der einzige nennenswerte Zwischenfall ereignete sich in Kirchheim. Ein 68-jähriger Fordlenker war gegen 22.30 Uhr in der Alleenstraße unterwegs und musste mit seinem Auto durch die feiernden Menschenmassen fahren. Hierbei blieb er mit dem Spiegel seines Fahrzeugs an einem 18-Jährigen hängen, der sich an der Hüfte verletzte. Der Jugendliche musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region