Region

Tariferhöhungen schlagen durch

19.05.2017, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriet hebt Sätze für die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen um acht Prozent an

Steigende Personalkosten wirken sich auf die Elternbeiträge für die Altenrieter Kindergärten aus. In diesem Jahr steigen die Gebühren deshalb um acht Prozent.

ALTENRIET. Für zwei Jahre legte der Altenrieter Gemeinderat am vergangenen Dienstag die Gebührensätze für die beiden Einrichtungen im Ort fest. In ihrem Vorschlag orientiert sich die Verwaltung an den Empfehlungen, die Kirchen und Gemeindetag jedes Jahr neu herausgeben.

Dass die Erhöhung für 2017/2018 höher ausfällt als im Schnitt, begründet Bürgermeister Bernd Müller mit dem Ergebnis der Tarifverhandlungen im vergangenen Jahr. Die Kosten für die Kommunen sind dadurch nochmals noch oben geklettert. Auch die Eltern werden das im Geldbeutel spüren: Wer sein Kind in die Regelgruppe im Heerweg schickt, bezahlt ab Herbst 111 Euro monatlich für die Betreuung.

Zum 1. September 2018 wird sich der Satz nochmals um drei Euro erhöhen. Die Ganztagsbetreuung an zwei Tagen die Woche kostet ab Herbst 167 Euro, ab 2018 sind es 171 Euro. Bei einer Nutzung von vier Tagen in der Woche klettert der Beitrag auf 178 Euro, im kommenden Jahr dann nochmals um fünf Euro auf 183 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region