Anzeige

Region

Tanzfreude pur

16.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (pil). Erwartungsvolle Tanzfreunde begrüßte Bernd Völter am Samstag zum fünften Tanz-Event mit der Big-Band der Musikfreunde Schlaitdorf in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen. Jährlich finden sich mehr Tanzfreunde zu diesem Fest ein. Und die Tanzpaare wurden nicht enttäuscht.

Zum musikalischen Auftakt „Sing, sing, sing“ trauten sich nur wenige auf die geräumige Tanzfläche. Als aber mit „Ballsirenen“ ein Wiener Walzer angekündigt war, änderte sich das zusehends bei „Just a Gigolo“, „Foxtrott-Lieblinge“ (einem Potpourri) und dem Cha-Cha-Cha „Patricia“. Und weiter folgte Tanzrunde auf Tanzrunde mit langsamem Walzer, Rumba, Slow-Fox, Dixie, Jive, Mambo, Samba, Paso Doble oder Tango. Die Tanzfreunde schienen nicht müde zu werden, denn fast bis zum Ende des Tanzabends änderte sich an der großen Tanzfreude nichts. Überaus beeindruckend waren die Einlagen des Tanzclubs Schwarz-Weiß Reutlingen. Höhepunkt war sicher der Quick-Step, bei dem die scheinbare Leichtigkeit des Tanzes zum Ausdruck kommt. Es erfordert jahrelanges Training, um diese Perfektion zu erreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region