Region

„Tage der Kinder-Gärtnerei“ bei Vatter

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre bot der Gartenbaubetrieb Vatter aus Bempflingen wieder die Aktion „Tage der Kinder-Gärtnerei“ an. Kinder bis zu einem Grundschulalter der dritten Klasse wurden in der gesamten Region rund um Bempflingen eingeladen, sich den Beruf des Gärtners aus erster Hand anzuschauen und aktiv auszuprobieren. Insgesamt nahmen rund 300 Kinder aus Altdorf, Großbettlingen, Bempflingen, Riederich und Grafenberg an fünf Aktionstagen dieses kostenlose Angebot wahr. „Mein Ziel ist, schon den Jüngsten regional erzeugte Naturprodukte näherzubringen sowie einen ersten Eindruck von unserer facettenreichen Gartenbaubranche zu vermitteln, die später interessierten Auszubildenden und Fachkräften ziemlich krisensichere Ausbildungs- und Arbeitsplätze bietet“, erklärte Betriebsinhaber Jörg Vatter. Die Kinder konnten vor Ort Kresse säen, einen eigenen Topfgarten pflanzen sowie an Fühlstationen in den „grünen Beruf“ hineintasten. Ein Betriebsrundgang rundete den Aktionstag „Kinder-Gärtnerei“ ab. Natürlich gab es auch etwas für zu Hause zum Mitnehmen und am 17. November, am „Tag der Sterne“ in Bempflingen, können die Kinder ihren Eltern stolz den gewachsenen eigenen Topfgarten präsentieren. pm

Region