Region

Tälesbahn fährt jetzt auch sonntags

19.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab 24. März gibt es das neue Angebot – auch der Freizeitbus fährt

(pm) Ab Sonntag, 24. März, fährt die Tälesbahn von Nürtingen nach Neuffen nicht mehr nur unter der Woche, sondern auch sonntags und an Feiertagen. Während der Zug von Montag bis Freitag halbstündlich unterwegs ist, fährt er an Wochenenden und Feiertagen künftig im Stunden-Takt.

Zeitgleich mit dem Sonntagsbetrieb der Tälesbahn startet der neue Freizeitbus „Blaue Mauer“, die Linie 191. Der Bus fährt sonn- und feiertags zwischen Owen, Beuren, Erkenbrechtsweiler und Neuffen und stellt somit auch eine Verbindung zur Regionalbahn nach Kirchheim und Anschluss zur S1 Richtung Herrenberg her. Die Fahrten sind auf die Tälesbahn abgestimmt. Mit der Linie 191 erreichen Ausflügler ab Neuffen zum Beispiel den Wanderparkplatz Hohenneuffen, der sich gut als Startpunkt für Touren in die Umgebung und zur Burgruine anbietet.

Am Sonntag, 24. März können Besucher mit der Tälesbahn auf der Strecke zwischen Nürtingen und Neuffen sowie mit der Freizeitbus-Linie 191 zwischen Neuffen und Owen kostenlos fahren. Das passt auch zur Saisoneröffnung im Freilichtmuseum in Beuren. Die Eröffnungsveranstaltung mit vielen Aktionen, Ausstellungen und Ständen steht unter dem Motto „Die 1920er Jahre auf dem Land“. Mit der Bus-Linie 199 können Besucher ab Neuffen im Stunden-Takt bequem bis vor die Tore des Freilichtmuseums fahren. Der Bus fährt im Anschluss an die Tälesbahn.

Region