Anzeige

Region

Süßigkeiten gibt es nur ab und zu

07.11.2011, Von Matthias Rathmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dank der Kooperation mit den Kirchengemeinden gibt es im Tafelladen jetzt auch haltbare Lebensmittel wie Nudeln oder Reis

„Bonbon König“ prangt in braunen Lettern über dem Laden. Bonbons gibt es in dem Geschäft aber nur selten. Die Kunden stört das wenig. Auf Süßigkeiten haben sie es in der Regel ohnehin nicht abgesehen. Sie sind froh, wenn sie in dem unscheinbaren Eckhaus zumindest Grundnahrungsmittel wie Brot, Obst und Gemüse erwerben können. Und das zu einem fairen Preis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Region