Region

Studi-Ticket erweitert

24.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Ab dem Wintersemester 2013/2014 können Studierende, die im VVS-Gebiet wohnen und an einer Hochschule im Landkreis Göppingen studieren (oder umgekehrt), mit dem VVS-Studi-Ticket günstiger pendeln. Wie der Verkehrs- und Tarifverbund mitteilt, wird der Landkreis Göppingen zwar erst zum 1. Januar 2014 tariflich in den VVS integriert, für Studenten gilt aber bereits ab 1. September das VVS-Studi-Ticket nicht nur im gesamten VVS-Verbundgebiet, sondern darüber hinaus auch in allen Bussen und Bahnen im gesamten Netz des Filsland Mobilitätsverbundes (FMV). Gleiches gilt auch für die Freizeitfahrten-Regelung mit dem Studentenausweis: Dieser gilt ab 1. September abends ab 18 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags in allen Bussen und Bahnen im gesamten VVS- und FMV-Netz. Näheres: www.vvs.de.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region