Anzeige

Region

Strom tanken am Sportvereinszentrum

13.10.2017, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beschließt Installation von zwei Ladesäulen für die E-Mobilität

An der Sporthalle entsteht derzeit der Neubau des TSV Wolfschlugen. Im Zuge dieser Baumaßnahme beschloss der Gemeinderat, Leerrohre für die Stromversorgung von Ladesäulen für die E-Mobilität mitzuverlegen.

WOLFSCHLUGEN. Die Verwaltung hatte zur Finanzierung Ende des vergangenen Jahres einen Zuschussantrag beim Landesförderprogramm „Städte und Gemeinden 4.0“ gestellt. Im August kam die Zusage zur Förderung des Vorhabens mit 15 297,69 Euro. Das sind 40 Prozent der Gesamtkosten. Die zwei Ladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkten und je 22 Kilowatt Leistung sowie mit vier Stellplätzen für Elektroautos sollen an der Zufahrt unterhalb des Sportvereinszentrums (SVZ) und der „Hexenbanner-Stuben“ platziert werden. Der Standort sei optimal, betonte die Verwaltung. Ausflügler, die in der Vereinsgaststätte zum Essen gehen, oder Besucher des SVZ könnten parallel ihr E-Mobil auftanken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region