Region

Stress nicht als Katastrophe erleben

02.07.2015, Von Jasmin Grandy — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekt am Gymnasium Neckartenzlingen: Schüler beschäftigen sich mit Gedanken und Gefühlen

Das Anti-Stress-Programm Snake half über acht Wochen hinweg den Schülern des Gymnasiums Neckartenzlingen, sich zukünftig von Klassenarbeiten und Alltagsstress nicht mehr aus der Ruhe bringen zu lassen, sondern fokussiert nach einer Lösung zu suchen.

In kleinen Gruppen wird beim Projekt „Snake“ geübt, wie man dem Stress begegnen kann. jsg

NECKARTENZLINGEN. „Das alles noch diese Woche zu erledigen schaffe ich niemals“: Wohl jeder hat diesen Spruch schon von sich oder anderen gehört. Sei es im Job, in der Schule oder im Haushalt – manchmal ist einfach alles zu viel. Doch wie geht man mit solchen Situationen um?“

„Wie kann ich Stress vermindern oder sogar ganz vermeiden und an wen wende ich mich mit meinen Sorgen?“: Mit diesen Fragen haben sich seit Anfang Mai die Achtklässler des Gymnasiums Neckartenzlingen im Anti-Stress-Programm Snake der Techniker Krankenkasse beschäftigt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region