Anzeige

Region

Stimmungsvolle Waldweihnacht

28.12.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Schöner hätte es nicht sein können. Pünktlich zum vierten Advent kam der Schnee und verwandelte den Rastplatz Geigersbühl in eine märchenhafte Arena. Hier wurde die SAV-Waldweihnacht zum schönsten Ausklang des Wanderjahres und zur stimmungsvollen Vorfreude auf Weihnachten. Die Posaunen ertönten vom Band, ein Musizieren vor Ort ließ der Frost leider nicht zu, Pfarrer Arnold Moskaliuk berichtete mit eindrucksvollen Worten von der Entstehung des Liedes „O Du Fröhliche, O Du Selige“, Wanderfreundin Isabel Scheytt und Vorsitzender Roland Sterr begrüßten die Gäste. Mit dem Lied „Leise rieselt der Schnee“ sangen alle den Nikolaus herbei. Er kam in einer tollen Pferdekutsche und rief die Kinder zu sich. Diese staunten und bewunderten sein schönes Gewand, den Nikolaus-Stab und das goldene Buch. Mit weihnachtlichen Reimen und dem munter vorgetragenen Lied von der Weihnachtsbäckerei grüßten die Kinder den Nikolaus. Dieser erzählte seine Geschichte und verteilte an alle Kinder ein Päckchen. Strahlende Kinderaugen waren der schönste Lohn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region