Region

Startschuss für ein neues Baugebiet

21.09.2017, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wolfschlüger Gemeinderat stimmt der Änderung des Flächennutzungsplanes zu

Der Wolfschlüger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montagabend zugestimmt: Am Nordwestrand des Ortes soll ein Bebauungsplan für Wohnbau und Gemeinbedarfsflächen entwickelt werden.

Dieses landwirtschaftlich genutzte Gelände am Nordwestrand von Wolfschlugen soll in den nächsten Jahren bebaut werden. Foto: Ehehalt

WOLFSCHLUGEN. Der Siedlungsdruck wächst, die Nachfrage nach Wohnraum in der Region steigt. Davon kann auch die Fildergemeinde Wolfschlugen ein Lied singen. Aufgrund des geplanten SBahn-Anschlusses in Neuhausen werde sich der Druck auf den Wohnungsmarkt in Wolfschlugen noch weiter erhöhen, prognostiziert die Verwaltung. Neben der Ausweisung einer neuen Wohnbaufläche bestehe zudem die Notwendigkeit, ein neues Pflegeheim zu errichten, da die bestehende Einrichtung nicht mehr zukunftsfähig sei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region