Region

"Start up": Siegerehrung im Juni

02.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KSK: „Engagement der Bürgschaftsbank wichtig“ - Gründerseminar

(pm) Die derzeitige Diskussion um die Bürgschaften der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ist nach Ansicht von Bernd Georges, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, das falsche Signal an den Mittelstand. Aktuell gebe es im Bundesfinanzministerium Pläne, ab 2008 die Kredithaftung für Existenzgründer und mittelständische Betriebe abzuschaffen: „Dies wäre ein gravierender Einschnitt und würde sich negativ auf den Mittelstand auswirken.“

Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg unterstützt die Finanzierung von Existenzgründungen und Firmenübernahmen, indem sie bis zu einem gewissen Anteil eine Bürgschaft übernimmt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region