Anzeige

Region

Stadtradler schaffen 30 425 Kilometer

26.07.2018, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfschlugen erstmals dabei und gleich gut platziert – erfolgreichste Teilnehmer in Gemeinderatssitzung mit Urkunden bedacht

Die Gemeinde Wolfschlugen beteiligte sich vom 25. Juni bis 13. Juli an der Kampagne „Stadtradeln 2018“. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die erfolgreichsten Radler ausgezeichnet.

Teilnehmer des Projekts Stadtradeln 2018 in Wolfschlugen bekamen von Bürgermeister Matthias Ruckh (links) ihre Urkunden. Foto: Edelmann

WOLFSCHLUGEN. Für die umweltfreundliche Aktion hatten sich 112 Teilnehmer registrieren lassen. Sie erradelten in den drei Wochen drei Viertel der Äquatorlänge, legten insgesamt 30 425 Kilometer zurück und halfen mit ihrem Körpereinsatz 4320 Kilogramm Kohlendioxid zu vermeiden. Das sei für eine allererste Teilnahme am Stadtradeln eine sehr stolze Leistung, freute sich Bürgermeister Matthias Ruckh.

Die Auswertung habe ergeben, dass Wolfschlugen in Baden-Württemberg bei den Kommunen unter 10 000 Einwohnern Platz sieben belege. „Deutschlandweit wäre es Platz 25 und bei den Kommunen, die erstmals dabei waren, sind wir deutschlandweit auf Platz drei gelandet, in Baden-Württemberg sogar auf Platz zwei“, strahlte der Schultes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region