Anzeige

Region

Sportpark nimmt Gestalt an

05.07.2017, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Richtfest beim TSV Wolfschlugen: Ab Januar soll das Sportvereinszentrum in Betrieb gehen

Die Gäste des Richtfestes freuten sich über den erfolgreichen Abschluss des Rohbaus. Foto: Ehehalt

WOLFSCHLUGEN. „Heute ist ein schöner Tag, ein Tag der Vorfreude auf die Fertigstellung des WoFit-Sportparks“, begrüßte TSV-Vorsitzender Hartmut Schneider die zahlreichen Gäste des Richtfestes am Montag. Nach Fertigstellung des Rohbaus könne man die Dimension des Projektes erkennen und die künftigen Möglichkeiten, die das Sportvereinszentrum (SVZ) für den TSV und die Gemeinde eröffne, meinte er.

Der TSV sei bereit, sich zu einem modernen, professionell geführten Sportverein zu entwickeln und arbeite an der Veränderung der Strukturen, sagte Schneider. Er bedankte sich bei den Planern, den Firmen, den Handwerkern und den vielen Helfern und strahlte: „Es ist ein Tag des Dankes für das bisher Erreichte.“

Auch Kai Helmle, der neue Geschäftsführer des Vereins, lobte die Arbeit des Generalunternehmens Schatz Projectbau, dankte der Gemeinde, den 50 Ehrenamtlichen im Kompetenzteam und freute sich über die positive Resonanz der Bürger. Helmle versprach: „Ab Januar geht das SVZ offiziell in Betrieb.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region