Region

Sportler im Kampf gegen den Blutkrebs

16.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Teilnehmer der dritten Nürtinger Golfmeisterschaften spielten auch in diesem Jahr wieder um den Generali-Pokal und nebenbei für den guten Zweck. Im Rahmen des Turniers unterstützten die Sportler den Kampf gegen den Blutkrebs. 33 Teilnehmer ließen sich als potenzielle Stammzellspender in die Knochenmarkspenderdatei der DKMS aufnehmen. Zur Finanzierung der neu gewonnenen Spender wurden 1000 Euro an die gemeinnützige Organisation gespendet. Auf dem Bild links stehend Veranstalter Clemens Hertle und rechts stehend die Vertreterin der DKMS, Sabrina Krüger. pm

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region